Maibaumfundament für Johannesbrunn erstellt

Vor Kurzem wurde in Zusammenarbeit mit der Firma Fuchs Bau Baustoffe GmbH und dem Gemeindearbeiter Hans Huber ein unterirdisches Maibaumfundament erstellt.

 

Die Firma Bidlingmaier Technologie GmbH aus Betzenweiler lieferte die Stahlteile und eine Bauanleitung mit Statik für das Betonfundament.

 

Das Fundament wurde vom GemeindearbeiterHans Huber mit der Unterstützung der örtlichen Baufirma erstellt. Da dieses Fundament aus der Erbschaft des verstorbenen Gemeindebürgers Bernhard Bauer finanziert wird, hat
sich Bernhard Fuchs bereit erklärt, den Maibaum aus dem vererbten Wald von Bernhard Bauer zu stiften.

 

Die Kosten werden sich insgesamt auf ca. 15.000 Euro belaufen. Die genaue Summe ist noch nicht bekannt.

 

Maibaumfundament für Johannesbrunn erstellt

drucken nach oben